5th Halloween Horror Night in Wolfhalden 31.10.18 30.09.2018 - von Simi Dörig

Schon zum 5ten mal lädt WHAPFY zur ihrem schaurig schönen Samhain/Halloween Event in Wolfes Höhle ein!

Samhain, All Hallow's Eve, Halloween… die Nacht der Toten und Geister hat sich in den Jahrhunderten um einiges geändert: Was als Fest des Sommerendes und der Verstorbenen begonnen hatte, wurde zuerst über den Atlantik geschippert und kommt als schaurig, schummrig süffisantes Treiben zum Spasse und Verkleiden wieder nach Europa zurück!

Während vielen in dieser Dämmerung des Jahres langsam klamm um ihr kleines Sommerherz wird und sie sich in ihren warmen Zimmerchen in Sicherheit wiegen, kommen die Geschöpfe der Nacht und Finsternis unter ihrem Bett hervor gekrochen um eine wilde Party zu feiern.
We Have A Party For You haben die letzten Jahre gezeigt, dass sie diese gebührend zu organisieren wissen und so laden sie Punkt Halloween am Mittwoch 31. Oktober zu ihrer fünften Mottoparty Sause ein!

Die Location

Nicht gerade wie im Übertitel angekündigt in Wolfes Höhle, dafür aber in weit entfernten, nebligen Berglanden liegt ein verschlafenes kleines Dörfchen genannt Wolfhalden in Appenzell, wo sich die Untoten einmal im Jahr im Restaurants Krone versammeln um mal so richtig die Sau raus zu lassen.

Schon wenn man auf den Vorhof tritt, beobachten einem die übrig geblieben Alkleichen des Vorjahres misstrauisch von den Bäumen, fein säuberlich aufgeknüpft und skelettiert.
Gepeinigt in ihrer Abstinenz dürfen sie sich nur am Schein der Feuerschalen laben während jene die Lichter über Grabsteine, Spinnweben und diversen anderen Schaurigkeiten tanzen lassen, manches davon wird schon ein anderer Gast sein.
Falls ihr so Mutig oder Dumm seid und nicht gerade schon auf dem Absatz kehrt macht, werdet ihr durch den Eingang geleitet, wo ihr die Schnöde Gebühr von 18 Oblaten/Chf an den Fährmann entrichten müsst, findige Untote die schon vor ihrem Ableben dafür gesorgt haben, können ihr Fährticket vorzeigen dass sie für 15 Oblaten bekommen haben.
Lebende hingegen müssen den alten Charon jedoch zusätzlich mit 12 Oblaten bestechen, da diese ohne entsprechendes Aussehen/Verkleidung nichts im Reich der Toten zu suchen hätten.

Wer noch will kann seinen blutgetränkten Mantel an der Garderobe abgeben bevor er mit dem, nennen wir es mal freundlichen, gutaussehend Personal der Gaststätte in den Fahrstuhl gepfercht wird, um einen Stockwerk weiter oben in eine albtraumhafte Version der Freiheit entlassen zu werden:
Willkommen im Gruselgang!
Hier irrt ihr knappe 2min durch diverse Horror Szenarien, verfolgt von schrecklichen Gestalten und immer die Angst im Nacken, während der Windhauch des entfernet Ausganges ein wenig Hoffnung schürt, nur um dann festzustellen dass der Aussenbereich von Zombies überrannt wurde.
Mit ein wenig Mühe und Not schafft man es dann auch an diesen vorbei in den Innenbereich bzw. zur Party selbst, die wie schon der Rest des Ortes mit viel Liebe zum Detail ausgegruselt wurde um das richtige Schauergefühl für den Abend zu vermitteln.

Neben einer Bühne, einem DJ Pult, der Wertmarken Kasse sowie einer günstigen Bar, einem kleinen Imbiss weiter hinten, wo auch der Fotoautomat für Erinnerungsbilder steht, gibt es zudem eine Treppe die euch wieder zum Ausgang bzw. Raucherbereich hinunterführt.
Alles natürlich passend dekoriert und verschönert, wissen die Götter wie lange sie für das ganze Einrichten brauchen und als kleiner Tipp:
Falls ihr Angst habt euren Blaseninhalt in Horror Gang zu verlieren, könnt ihr die Treppe auch gleich bei der Ankunft gebrauchen, uns würden aber dabei bestimmt die erheiternden Schreie im Hintergrund fehlen!

Motto Party?

Da Whapfy sich mit seinen Hausskla… Mitarbeitern und der ganzen Lokation so viel Mühe gegeben hat, sollte man auch als höflicher Gast auch dementsprechend Abscheulich, Blutverschmiert oder anderweitig Verkleidet kommen, schon allein um die 12Chf Aufpreis bei Nichtverkleidung zu vermeiden.
Zudem ist ein Vereinsmitglied die ganze Party über mit einem Seelenfänger (Kamera) unterwegs um die besten Kostümen zu dokumentieren, damit dann um Mitternacht die besten davon auf die Bühne geholt und prämiert werden, wobei unter anderem auch Getränke Gutscheine als Preise dabei sind, um die 5min Ruhm gleich ordentlich zu begiessen!

Für die musikalische Untermalung des ganzen unheiligen Treibens sorgt wieder DJ Froggy der hinter Gittern und Spinnweben am Pult sitzt und auf Anfrage sogar Songwünsche spielen kann.

Dieses Jahr wird es passend zur kleinen grünen Ursprungs-Insel von Samhain, mit Paddy Murphy eine Irish-Folk-Rock-Band aus Österreich geben!
Mit selbst komponierten sowie auch traditionellen irischen Liedern werden sie gemixt mit Rock- bzw. Punkgrooves ein Konzert abliefern bei dem es sich zu Trinken und Tanzen lohnt.


Für eben jene Stimmungsmacher ist auch reichlich gesorgt, denn an der Bar gibt es diverse Longdrinks für 9 Chf, Shots für 4Chf (Massenrabat), Bier für nur 5 Chf, Softdrinks für ca. 4 Chf und Mineralwasser für 2 Chf.
Damit ihr des weiteren nicht (ungewollt) eure lieben Mitmonster anknabbert bekommt ihr am Imbiss noch eine Auswahl an Schnitzelbrot, Pommes, Kuchen, einem Spezialgericht, Kürbissuppe und Hotdogs.

Infos

Zeitplan

  • 20 Uhr Türöffnung mit DJ und Gruselgang bis 23Uhr
  • 21.30Uhr Paddy Murphy mit 45min Konzert
  • 24 Uhr Kostümprämierung
  • 0.15Uhr Nochmals 45min Paddy Murphy, danach DJ FROGGY bis Open End

Zum fünften Jubiläum erhalten die ersten 50 Gäste eine kleine Überraschung!

Anreise
Für alle die mit dem ÖV kommen, wird es einen Shuttle-Bus von Rheineck-Wolfhalden für 5Fr und von Heiden-Wolfhalde für 2Fr geben, diese sind Ausgeschildert!
Grössere Gruppen werden auf Anmeldung (Tel. +41794649521) auch aus anderen umliegenden Ortschaften, mit einem geringen Aufpreis abgeholt.

Für alle mit dem Auto, ist die ThorThor (oder sonstige Navigations-Geräte) Adresse: Kronenstrasse 63, 9427 Wolfhalden, Schweiz
Parkplätze sind in der näheren Umgebung vorhanden, wobei es heisst, wer zuerst kommt, muss weniger weit laufen!

Preise

  • Ab 18 Jahren (Ausweiskontrolle)
  • VVK-Ticket – 15Fr
  • Abendkasse – 18Fr
  • Aufpreis ohne Verkleidung - 12Fr!

In der Ortschaft gibt es eine Raiffeisenbank mit Geldautomat!

Echte Waffen sind an der Veranstaltung verboten, die Security behält sich vor gefährliche Gegenstände einzuziehen!

Whapfy Webseite

Facebook Veranstaltung

Flyer